„Mal so“ – das besondere Angebot

Für alle Kunst- und Mal-Interessierten biete ich ein ganz besonders Mal-Angebot an:

Du würdest gerne einfach mal wieder malen? Dir fehlt zu Hause dafür die Geduld, die Zeit oder ein geeigneter Raum? Du hast nicht die richtigen Materialien zur Hand und möchtest nicht alles extra kaufen? Du möchtest einfach gerne eine Auszeit vom Alltag haben um zu Ruhe zu kommen und Kraft zu tanken ? In meinem Atelier finden Du in einer entspannten und ruhigen Atmosphäre alles Notwendige, um abzuschalten, Deiner Kreativität Ausdruck zu verleihen und einfach mal die Seele baumeln zu lassen. Mir ist es sehr wichtig, meine Kursteilnehmer und Kursteilnehmerinnen dabei zu begleiten, ihren inneren Bildern einen Raum zu geben und ihnen Ausdruck zu verleihen. Malen ohne Grenzen, ohne Richtig oder Falsch oder das Gefühl des „Müssens“ zu haben. Nehme Dir Zeit für Dich, lasse  Dich ich ein auf den intuitiven, kreativen Prozess. Malen macht Freude.

Im Angebot „Mal so“ sind enthalten:

  • 2,5 Stunden Malen im Atelier
  • Farben (Acryl, Aquarell, Pastell, Kreide,Tusche, Gouache und Öl)
  • unterschiedliche Papiere und Mal-Utensilien

 

Gruppenkurse „Mal so“ für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren:

  • Donnerstags in der Zeit von  17.00 bis  21.30 Uhr kann ein Kurs gebucht werden

Teilnahmegebühr:
30 Euro für eine Kurseinheit à 2,5 Stunden

Schüler und Studenten zahlen 25 Euro à 2,5 Stunden

Jede weitere Stunde kostet 10 Euro pro Person.

Die Termine für einen “Mal So“ Malkurs können auch individuell gebucht werden, ob als Einzeltermin oder als Gruppentermin mit Freunden oder der ganzen Familie. Sprecht  mich gerne an für Euer individuelles Angebot!

Das Kursangebot ist auch als Gutschein zum weiterverschenken erhältlich.

 

Für das gesamte Kursangebot gilt:

Alle für die Kurse notwendigen Materialien (Öl-, Acryl-, Gouache, Aquarell-, Pastell-Farben, Papier, Pinsel, Stifte…) sind in der Kursgebühr enthalten. Zusätzlich können Leinwände in unterschiedlichen Größen zu einem günstigen Preis erworben werden.

Sollte ein vereinbarten Termin nicht wahrgenommen werden können, bitte ich, diesen rechtzeitig abzusagen. Eine kostenfreie Terminabsage oder Terminverschiebung ist bis spätestens 24 Stunden vor dem Termin möglich. Danach wird das Honorar zu 50 % in Rechnung gestellt. Bei Nichterscheinen ohne vorherige Absage, wird das volle Honorar als Ausfallhonorar fällig.